Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neuigkeiten im Überblick

Letzte News

Letzte Themen

Nachrichten

Hinweis: Vorstellung Mitglied Dirk von Grolman

geschrieben von grolman am Sonntag, 23. Juli 2017, 10:23

Dirk von Grolman über sich:
Ich bin 1946 geboren, bin verheiratet, habe zwei Söhne. eine Tochter und drei Enkel. Zum Schreiben kam ich durch den Doyen-Verlag. Der Verlag kontaktierte mich 2006, war interessiert an meinem Familienarchiv und da speziell an unveröffentlichten Manuskripten.
Eine feine runde Sache und so enschloß ich mich, »Das Tagebuch der Mathilde von Grolman - ein Leben als junge Frau in Potsdam in der Zeit von 1832 – 1847« zu veröffentlichen.
2012 folgte dann das Buch mit dem...[Weiterlesen]

Krimi: Der bucklige Mann (Folge 30) – Sherlock Holmes

geschrieben von acquire am Donnerstag, 6. Juli 2017, 08:55

Auch bei dieser Sherlock Holmes Folge geht es beschaulich zu: Das Hörspiel beginnt mit einer langen Erzählung Sherlock Holmes. Sein Freund Doktor Watson lauscht eifrig. Richtige Hörspieleinschübe folgen erst später. Es bleibt durchgängig interessant. Ich schätze die ruhige Erzählart. Das gibt genug Raum und Ruhe, um eine wohltuende Atmosphäre, wie beim Lesen eines Sherlock Holmes Romans oder Kurzgeschichte, entstehen zu lassen. Es bleibt trotz der Erzählungen des Geschehenen durch...[Weiterlesen]

Grusel: Gruselkabinett Nr. 123 – Die Zeitmaschine

geschrieben von acquire am Donnerstag, 6. Juli 2017, 08:54

Weiter geht es mit Umsetzungen von H.G. Wells. Dieses Mal ist das Thema: Zeitreisen! Ähnlich wie bei den vorherigen Wells-Hörspielen im Gruselkabinett kann es bei solchen wissenschaftlichen Themen unheimlich zugehen. Nicht zuletzt sind Experimente und Dergleichen bei Horror-Geschichten ein so beliebtes Thema…

Die Sprecher sind allesamt toll! Annina Braunmiller-Jest schafft es mit ihrer unbefangenen Darstellung von „Weena“ die zukünftige Erdgeschichte zum Leben zu erwecken. Dank ihr und den...[Weiterlesen]

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von grolman (23. Juli 2017, 10:23)

Forum: Musik- & Lesecke

0 43

keine Antwort

Von Bernhard (26. Mai 2012, 11:47)

Forum: JV Comic

10 1 594

Von Schultze

(14. Juli 2017, 18:17)

Von Schultze (2. Juni 2017, 16:43)

Forum: JV Übersetzung

4 299

Von Schultze

(14. Juli 2017, 18:03)

Von acquire (6. Juli 2017, 08:55)

Forum: Hörspiel-/Hörbuch-Rezensionen

0 94

keine Antwort

Von acquire (6. Juli 2017, 08:54)

Forum: Hörspiel-/Hörbuch-Rezensionen

0 72

keine Antwort

News vom 20. Dezember 2015

Von experiment-stille.de (Sonntag, 20. Dezember 2015, 16:38)

Von 'Die weiße Lilie' haben sich Jay und Myxin, die Blumenfreunde der Hörspiel-Jury, eigentlich ein erbauliches Botanik-Hörspiel versprochen: spannende Infos und Fakten über die dekorative Zierpflanze, Tipps gegen tückische Zwiebelpilze, alles über neue Zuchterfolge und die Trends in Sachen Blumengebinde. Doch Pustekuchen! Stattdessen gibt es einen handfesten Hörthriller mit Folter, Mord und Totschlag. Na gut, auch okay. Wenigstens kommen Lilien drin vor.

News vom 22. November 2015

Von experiment-stille.de (Sonntag, 22. November 2015, 11:21)

Hätte Jules Verne wirklich gewollt, dass Phileas Fogg 142 Jahre nach dem Roman 'In 80 Tagen um die Welt' neue Abenteuer erlebt? Wir wissen es nicht. Vielleicht ist es auch nicht so wichtig. Wir wissen schließlich auch nicht, ob Maritim/Highscore Music und Winterzeit Audiobooks wirklich gewollt hätten, dass wir über deren neue Hörspielserie im Audio-Podcast sprechen. Die Hörspiel-Jury hat es trotzdem getan.

News vom 25. Oktboer 2015

Von experiment-stille.de (Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:16)

Schon wieder sind wir einen Monat weiter und die Hörspiel-Jury hat wie jeden Monat einen neuen Audio-Podcast produziert. Das sind keine guten Nachrichten. Doch wir finden, wir müssen hier mit offenen Karten spielen. Ihr hättet es ja doch erfahren. Knoblauch, Kreuze, Weihwasser… Bei Jay und Myxin hilft wirklich gar nichts mehr, die machen einfach gnadenlos weiter. Mittlerweile ist es bereits die 83. Ausgabe der Hörspiel-Jury. Doch weit voraus ist uns immer noch John Sinclair, dessen 104. Folge wi ...

News vom 27. September 2015

Von experiment-stille.de (Sonntag, 27. September 2015, 10:35)

Thema der neuen Volume der Hörspiel-Jury ist die Folge 103 des Gruselkabinetts 'Das ägyptische Parfüm'. Verströmt es tatsächlich ein betörendes Hörspielaroma, welches dem Riech- und dem Hörorgan gleichermaßen wohltuend schmeichelt oder müffelt es eher wie Jays seit dreißig Jahren ungeöffneter Turnbeutel von den Bundesjugendspielen 1985?