Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 4 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 705
  • Themen: 19434
  • Beiträge: 180470 (ø 34,41/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JoleenParr

Rübezahl

Schüler

  • »Rübezahl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. April 2015, 20:18

Exzentrisch

lautet die Überschrift eines Artikels, erschienen am 6. Mai 1875 im "Illustrirtes Wiener Extrablatt", aus dem ich hier zitieren möchte (Alles abzutippen fehlte mir die Lust)

Zitat von »Illustrirtes Wiener Extrablatt«

Die Leute lesen Jules Verne's "abenteuerliche Reisen". Sie wissen nicht, wie ihnen geschieht. Nach den ersten Seiten ist man über die Aufsehen erregende Art der Einleitung erstaunt; dann sschüttelt man den Kopf über die im tiefsten Ernste ausgesprochenen Lügen und Unmöglichkeiten, endlich lächelt man über die Phantasie des Verfassers, der in unwahrscheinlichen Schreckens-Szenen das ungewöhnliche bietet, und wenn man Zeit und Geduld hat, so liest man auch - den nächsten Band.

und den ich angehangen habe:
»Rübezahl« hat folgendes Bild angehängt:
  • IllWienXtrBlatt.jpg

Bernhard

Vernian - Vernetusiast

Beiträge: 1 357

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. April 2015, 21:25

Sehr schönes Fundstück aus der Ecke "Die, die Verne verteufelten..." Ich hatte in der Nautilus Nr. 18 von einem Artikel ganz ähnlicher Art berichtet, diesem hier gegenüber aber doch deutlich harmloser, weil sich die negative Ansicht nicht als roter Faden des Artikels präsentierte sondern nur in einem Artikel enthalten war.

B.
:seemann: :baer:

-----------------------
I love you, you love me, ja wo lawe ma denn hi??

Andreas

Meister

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 1 886

Wohnort: vom Rande des Spreewalds

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. April 2015, 08:23

Toller Fund!

... am verblüffendsten ist für mich die polnische Geschichte mit der Superwaffe. Davon hatte ich ja noch gar nichts gehört. Vermutlich eine Einfindung des Zeitungsschreibers? ?(

Obwohl der Wiener A. Hartleben immer von Julius sprach, hat der Autor dem originalen Namen Jules gewählt ...
Andreas

(www.j-verne.de)

Social Bookmarks