Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 704
  • Themen: 19434
  • Beiträge: 180470 (ø 34,41/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: KrisDgh924

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich
  • »Poldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Mai 2017, 12:57

c't zockt LIVE: We Need to Go Deeper

c't zockt LIVE: We Need to Go Deeper
heise online 18.05.2017 11:53 Uhr Liane M. Dubowy



"♫♫ In the town where I was born ♫♫...". Am Donnerstag ab 17 Uhr folgt das Team von c't zockt live mit dem Spiel "We Need to Go Deeper" den Spuren von Jules Verne und steuert zu viert ein gelbes U-Boot in gefährliche Tiefen. Ob wir 20.000 Meilen schaffen?

Anfang Februar hat Deli Interactive LLC sein Multiplayer-Spiel "We Need to Go Deeper" als Early-Access-Titel für Windows und macOS veröffentlicht (~10 € z.B im Humble Store oder bei Steam). In einer von Jules Verne inspirierten, prozedural generierten Unterseewelt navigieren zwei bis vier Spieler ein Unterseeboot durch eine zweidimensionale Unterwasserwelt. Pünktlich um 17 Uhr stellt sich unser Team den Herausforderungen der Tiefsee. Ihr könnt hier und über unseren YouTube-Kanallive dabei sein.

https://youtu.be/nIaM-NtaaNw

Alleine ergibt dieses Spiel wenig Sinn, denn es sind mindestens zwei Spieler nötig, um Motoren ein- und auszuschalten, das U-Boot zu steuern, Torpedos zu laden und abzufeuern und nicht zuletzt jede Menge Lecks zu flicken. Ziel des Spiels ist, so tief wie möglich zu kommen.

Je tiefer umso gefährlicher
Der Weg in die Tiefe ist gepflastert mit aggressivem Meeresgetier und anderen Hindernissen. Unterwasserhöhlen erkundet der Spieler zu Fuß im Taucheranzug. Hier drohen Monsterkrabben und Killermuscheln. Anderseits locken Schätze, Artefakte und Verbesserungen fürs Boot: Letztere sind umso wichtiger, je tiefer man kommt.

Auf dem Weg nach unten ist Teamarbeit gefragt. Tiefseemonster durchlöchern das Boot, unwillkommene Besucher wie Geisterpiraten und Kampfpinguine machen der Besatzung das Leben schwer. Zehn Lebenspunkte sind schnell weg, doch solange noch ein Crew-Mitglied am Leben ist, kann es die anderen wiederbeleben – so es dazu noch Zeit hat.

We Need to Go Deeper


Tauche nie allein! Die erste Taucher-Regel gilt auch für das U-Boot-Drama "We Need to Go Deeper": Ein Spieler übernimmt das Ruder, ...
Heute Abend ab 17 Uhr geht's los: Unsere furchtlose Crew (Liane, Immo, Rudi und Doc Z.) wagt sich in die unergründlichen Tiefen des Meeres: alle für einen, einer für alle! "♫♫ We all live in a yellow submarine, yellow submarine, yellow submarine ♫♫ ...".

c't zockt LIVE – jetzt jeden dritten Donnerstag im Monat
Das Team von c't zockt LIVE stellt jeden dritten Donnerstag im Monat ein Multiplayer-Spiel vor. Dabei interessieren uns besonders Indie-Games und Early-Access-Titel, aber auch ältere Spiele – einfach alles, was zusammen Spaß macht. Wir freuen uns jederzeit über Tipps zu neuen oder besonders witzigen Spielen: (ctzockt@ct.de) / (lmd)

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/…er-3716095.html

Social Bookmarks