Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Wer war heute online?

Von insgesamt 6 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 679
  • Themen: 19450
  • Beiträge: 180542 (ø 33,95/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlonzoWade

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich
  • »Poldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 718

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Januar 2004, 15:26

20000 Meilen unter dem Meer oder Kapitän Nemo

In dieser Kategorie möchte ich auf unterschiedliche Titel hinweisen, aber es handelt sich doch um die gleichen Geschichten.

Ich beginne mit "20.000 Meilen unter dem Meer".
Marginale Unterschiede wie "20000 Meilen unter dem Meer"...



...und "20000 Meilen unter den Meeren"...



...meine ich dabei nicht. Ab und zu erscheint auch der Titel "Kapitän Nemo"



...wie hier bei Maritim. Um keine Verwirrung zu stiften ;), hat man dann gleich noch ein Alternativcover herausgebracht:



Den Vogel abgeschossen hat aber der Carlsen Verlag. "40000 Meilen unter den Meeren":



Zur Erklärung im Buch:
"Der französische Originaltitel "20000 lieues sous les mers" ist im Deutschen meistens übersetzt worden mit "20000 Meilen unter den Meeren". Das ist irreführend, denn Jules Verne benutzt in diesem Buch zwei Meilenangaben, "lieue" und "mille". Beides übersetzt man mit "Meile", denn es gab früher viele verschiedene Meilenmessungen. Eine "mille" entspricht exakt der heutigen Seemeile: Sie ist 1852 m lang. Die "lieue", die Verne hier zugrunde legt, ist 4000 m lang. 20000 lieues sind also 80000 Kilometer oder 43200 Seemeilen. Wir haben in dieser Ausgabe alle Angaben in lieues in Seemeilen umgerechnet - auch im Titel des Buches."

Klingt logisch! :] Aber trotzdem: :lach:

Clavelina

Schnellste Hexe auf 2 Rädern

  • »Clavelina« ist weiblich

Beiträge: 3 249

Wohnort: Sohle 7

Beruf: Rentnerin in spe

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2004, 20:50

Das finde ich aber mal sehr konsequent - ich hab kürzlich die beiden "Mondbücher" ;) (Diogenes) gelesen und da herrschte ein dermaßenes Durcheinander, was die Maßeinheiten angeht, daß ich überhaupt nicht mehr durchgeblickt habe - für den deutschen Leser wirklich eine Zumutung :D - allerdings, wenn's im Original genauso ist, dann... naja ... dann isses halt so. Aber verwirrend fand ich es allemal.
C l a v e l i n a

In jedem Ende liegt ein Neubeginn

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich
  • »Poldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 718

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juli 2004, 14:38

Zitat

Original von Clavelina
...ich hab kürzlich die beiden "Mondbücher" ;) (Diogenes) gelesen und da herrschte ein dermaßenes Durcheinander, was die Maßeinheiten angeht, daß ich überhaupt nicht mehr durchgeblickt habe - für den deutschen Leser wirklich eine Zumutung :D - allerdings, wenn's im Original genauso ist, dann... naja ... dann isses halt so. Aber verwirrend fand ich es allemal.

Ich bin gerade bei den beiden "Mondbüchern" - die Hartleben Ausgabe (neu). Das mit den Maßeinheiten ist mir bisher nicht aufgefallen.

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich
  • »Poldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 718

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. August 2004, 20:29

Kaum habe ich Deinen Kommentar gelesen - schon komme ich auch durcheinander! :balla: Jetzt lese ich gerade Kapitän Grant: Da werden Kilometerangaben in Lieues umgerechnet, Meilen in Kilometer und Lieues mit Meilen! :balla: :balla:

Clavelina

Schnellste Hexe auf 2 Rädern

  • »Clavelina« ist weiblich

Beiträge: 3 249

Wohnort: Sohle 7

Beruf: Rentnerin in spe

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. August 2004, 01:17

Da hätte ich wohl besser den Mund gehalten :lol:
C l a v e l i n a

In jedem Ende liegt ein Neubeginn

Social Bookmarks