Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 652
  • Themen: 19450
  • Beiträge: 180542 (ø 33,97/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CatarinaYa

leocat

Kätzchen Griesegrau

  • »leocat« ist weiblich
  • »leocat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 471

Wohnort: Kiel

Beruf: nicht der Rede wert

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2007, 00:33

ARD-Wettbewerb - Mitmachen?

Zitat

Auch in diesem Jahr wird im Rahmen der ARD Hörspieltage die Auszeichnung ''Premiere im Netz'' für die beste Produktion aus der freien Hörspielszene verliehen. Einreichen dürfen freie Hörspielproduzenten Eigenproduktionen, die nicht länger sind als 15 Minuten und die noch nicht bei einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt oder einem kommerziellen Anbieter gesendet oder veröffentlicht wurden. Einsendeschluss ist der 31. August 2007.
Interessenten können Ihre Produktionen im mp3-Format im Internet unter www.radio.ARD.de hochladen. Aus allen Einreichungen werden elf Stücke nominiert. Diese werden ab 1. Oktober unter www.radio.ARD.de online zu hören sein und dort auch als Audiofiles zum Download angeboten. Über die Nominierung und die Zuerkennung des Preises entscheidet eine unabhängige Fachjury, die sich aus ARD-/DLR-Hörspieldramaturgen und Mitarbeitern des Karlsruher Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) zusammensetzt. Das Gewinnerstück wird am 10. November 2007 während der ARD Hörspieltage 2007 im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung aufgeführt. Zudem gewinnt der/die Sieger/in eine Produktion in einem Hörspielstudio der ARD und die Sendung seines/ihres Hörspiels im Radio.
Bei den ARD Hörspieltagen, die vom 7. bis 11. November 2007 im ZKM Karlsruhe stattfinden, präsentieren die Hörspielredaktionen von ARD und Deutschlandradio einen Querschnitt ihrer aktuellen Produktionen. In öffentlichen Jury-Runden wird u.a. über die Vergabe des ARD Hörspielpreises debattiert. Außerdem im Programm: Live-Hörspiele, Konzerte, Performances, Live-Radiosendungen, Workshops, Diskussionen, Hörspielpartys, Preisverleihungen und vieles mehr. Zum Abschluss gibt es am 11. November einen ganzen Kinderhörspieltag.
Die vollständigen Preisstatuten, ausführliche Informationen zu den Einreichungsbedingungen und Anmeldung zum Wettbewerb finden Sie unter www.radio.ARD.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den ARD Hörspieltagen.

http://www.hoerspiele.de/news/list/news_template.asp?ID=1393

Wollen wir da mitmachen? Wenn ja, womit? Schreiben kann ich auf jeden Fall irgendwas und 15 minuten sind ja nur ca. 3-4 Seiten - nur worüber? Wenn ihr Ideen habt, sagt Bescheid. Wenn wir eh Ende Juli im Studio sind, können wir das bis Ende August fertig haben.

Irgendwelche Ideen zum Thema?

Beiträge: 8 403

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2007, 00:41

Wenn wir noch Zeit im Studio über haben - IMMER!!

Vielleicht was zum Thema "Hörspiele hören verbindet" ... ?!

leocat

Kätzchen Griesegrau

  • »leocat« ist weiblich
  • »leocat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 471

Wohnort: Kiel

Beruf: nicht der Rede wert

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Juni 2007, 00:46

Hört euch mal an, was da letztes Jahr nominiert war. :aua: - also, das mit Beethoven ist klasse! Weil's genau das Zeug verarscht, was letztendlich gewonnen hat. Der Gewinnerbeitrag ist einfach nur bescheuert. Ich bin ja nun wirklich nicht doof, aber wer behauptet, daran Spaß zu haben will wohl nur herauskehren, dass er ein intellektueller Überflieger ist. :rolleyes: Aber in Wahrheit ist es hanebüchener Blödsinn! :imho:

Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2007, 01:05

Ein Hörspiel, in dem Pottermania durch den Kakao gezogen wird ... käme genau zum richtigen Zeitpunkt :D

Gruß
Skywise

leocat

Kätzchen Griesegrau

  • »leocat« ist weiblich
  • »leocat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 471

Wohnort: Kiel

Beruf: nicht der Rede wert

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2007, 01:12

Da müsste ich erstmal das Ende von Band 7 kennen... Aber das kommt ja eine Woche vorher *g*

Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 01:22

Zitat

Original von leocat
Da müsste ich erstmal das Ende von Band 7 kennen... Aber das kommt ja eine Woche vorher *g*

Ich sprach von einer Satire auf Pottermania, nicht auf Harry Potter :D

Gruß
Skywise

Gordon

Moderator

  • »Gordon« ist männlich

Beiträge: 329

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juni 2007, 09:09

Keine schlechte Idee, die Sache.
Hier einige Denkansätze:

-Streit der Hörspielforen untereinander (Problem ist nur, das der Bekanntheitsgrad der Foren zu gering ist).

-Der Rechtstreit um die Drei ???.

-Ein Hörspiel was die gesamte Hörspielbranche durch den Kakao zieht.


Das wärs, obwohl ich Pottermania auch nicht schlecht finde.
<a href="http://www.pennergame.de/change_please/7229579/" target="_bl

Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:29

Zitat

Original von Gordon

-Streit der Hörspielforen untereinander (Problem ist nur, das der Bekanntheitsgrad der Foren zu gering ist).

-Der Rechtstreit um die Drei ???.

-Ein Hörspiel was die gesamte Hörspielbranche durch den Kakao zieht.

Bei den ersten beiden Themen hast Du das Problem, daß diese Dinge nur einem kleinen Teil der Öffentlichkeit bekannt sind. Wie viele der ARD-Hörspielhörer kümmern sich um den Rechtsstreit um die drei ??? oder um Hörspielforen? Und genau an der Stelle scheitert auch das dritte Thema meines Erachtens: die "Hörspielbranche" gibt es ebensowenig wie den "Hörspielhörer".
Das wird mir jedes Mal schmerzlich bewußt, wenn ich mir wieder mal ein Radiohörspiel anhöre, das mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden ausgezeichnet wurde. Bis auf ganz wenige Ausnahmen hab' ich mir dabei immer gedacht "Mensch, was muß sich der Autor in den Kopf gedroschen haben, um so eine Scheiße zustande zu bringen?" Beim ersten Mal war ich sogar davon überzeugt, daß anscheinend auch die Kriegstauben mehr als einen Stimmberechtigten in der Jury sitzen hatten ...

Von daher würde ich alle Themen, die irgendwas mit dem Medium Hörspiel an sich zu tun haben, eher mal ausklammern. Die Wahrscheinlichkeit, daß hier eine Erwartungshaltung geweckt, aber nicht erfüllt wird, ist meines Erachtens einfach zu groß :keineahnung:

Gruß
Skywise

Van

Profi

  • »Van« ist männlich

Beiträge: 784

Beruf: Spieleentwickler, Systemadministrator

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juni 2007, 20:48

RE: ARD-Wettbewerb - Mitmachen?

Zitat

Original von leocat
Wollen wir da mitmachen? Wenn ja, womit? Schreiben kann ich auf jeden Fall irgendwas und 15 minuten sind ja nur ca. 3-4 Seiten - nur worüber? Wenn ihr Ideen habt, sagt Bescheid. Wenn wir eh Ende Juli im Studio sind, können wir das bis Ende August fertig haben.

Irgendwelche Ideen zum Thema?


Kannste vergessen wir werden nicht mal Inside 3 fertig bekommen an dem einen Aufnahmetag.

Und Inside hat bei mir eindeutig Vorrang!
Von wegen Inside 3 wie weit ist das Script?
Avatar © By Eosfoxx and Arokh
coding crew

tolotus

Ehemann

  • »tolotus« ist männlich

Beiträge: 719

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 22:03

RE: ARD-Wettbewerb - Mitmachen?

Zitat

Original von Van

Zitat

Original von leocat
Wollen wir da mitmachen? Wenn ja, womit? Schreiben kann ich auf jeden Fall irgendwas und 15 minuten sind ja nur ca. 3-4 Seiten - nur worüber? Wenn ihr Ideen habt, sagt Bescheid. Wenn wir eh Ende Juli im Studio sind, können wir das bis Ende August fertig haben.

Irgendwelche Ideen zum Thema?


Kannste vergessen wir werden nicht mal Inside 3 fertig bekommen an dem einen Aufnahmetag.

Und Inside hat bei mir eindeutig Vorrang!
Von wegen Inside 3 wie weit ist das Script?


Wir MÜSSEN Teil 3 an einem Tag fertig bekommen. Sonst wird es nie was. Nochmal nach Köln zu fahren können wir uns frühestens Ende des Jahres leisten.

Skript? Noch nicht mal angefangen da ich bis jetzt eigentlich immer noch nicht weis ob Clavi und Grünspatz kommen.
:DD Offizielles INSIDE-Weichei, Keksschlafmonster und :miau:chens Werbär :DD

War schon immer etwas anders als die Anderen

Van

Profi

  • »Van« ist männlich

Beiträge: 784

Beruf: Spieleentwickler, Systemadministrator

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 22:14

Ok dann werden eben ALLE Teile von euch an dem Tag ein gesprochen.
Avatar © By Eosfoxx and Arokh
coding crew

Tatzelwurm

Alleinunterhalter

  • »Tatzelwurm« ist männlich

Beiträge: 11 725

Wohnort: Brühl

Beruf: Elektroniker

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juni 2007, 22:44

RE: ARD-Wettbewerb - Mitmachen?

Zitat

Original von tolotus
Wir MÜSSEN Teil 3 an einem Tag fertig bekommen. Sonst wird es nie was. Nochmal nach Köln zu fahren können wir uns frühestens Ende des Jahres leisten.

Müssen nicht, sollten schon, werden aber nicht.
Wichtig an dem einen Tag ist so weit zu kommen wie wir können. :]
Dabei haben die Vorrang beim Einsprechen den weitesten Anfahrtsweg haben, die die nur kurze Anfahrtswege haben können ja auch (wenn nötig) nochmal zu einen weiteren Termin kommen.

Zitat

Original von tolotus
Skript? Noch nicht mal angefangen da ich bis jetzt eigentlich immer noch nicht weis ob Clavi und Grünspatz kommen.

Ich dachte deine Frau hätte da nähere Informationen :gruebel:
Ich glaube aber das du im Script ruhig beide verewigen kannst, aber das Ende noch offen lassen musst bis sich beide zur Zukunft geäußert haben.

Zum Thema:
Am Aufnahmetag brauchen wir Leocat und Tolotus dauerhaft im Studio als Regie :], ich weis nicht ob da noch Zeit bleibt um mit dem "Rest" noch ein "Special" zu schreiben und zu erstellen.
Probieren kann man es ja mal.
:!: Immer aktuelle Nachrichten zu Neuerungen in unserem Forum: >klick< :] :!:
>>> Meine Wunschliste<<<

Social Bookmarks


Thema bewerten