Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war ein Mitglied online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 30 1 2 3 4 5 6
19 7 8 9 10 11 12 13
20 14 15 16 17 18 19 20
21 21 22 23 24 25 26 27
22 28 29 30 31 1 2 3

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 698
  • Themen: 19467
  • Beiträge: 180594 (ø 33,42/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redvamp

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cgu

Schüler

  • »cgu« ist männlich
  • »cgu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Software Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 17:14

Rick Wakeman: Journey to the centre of the earth

Wahrscheinlich kennst Du diese JV Vertonung von Rick Wakeman bereits aber ich habe sie hier nirgends gefunden. Ich habe sie als cd zu hause und finde sie echt großartig. gekauft hatte ich sie mir damals nicht wegen JV oder wegen Rick Wakeman sondern weil es vom London Symphony Orchestra gespeilt wird.
Bei Amazon konnte ich genau meine CD leider nicht finden aber ein paar Treffer(5) ergab die Suche schon.

Smile :)
Christian.
Am Abend werden die Faulen fleißig.

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 12 737

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 21:57

Hi Christian, ja ich kenne die Vertonung, bzw. ich weiß, dass es sie gibt. Ich hatte mal in ein Doppel-Live-Album von JOURNEY gehört und war eher abgeschreckt und hab das Album nicht mitgenommen. An die Studio-Versionen bin ich bislang noch nicht gekommen. Aber die Cover habe ich:


Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 09:39

Rick Wakeman ist nicht jedermanns Sache.
Ich habe mit seinen Solo-Sachen immer wieder Probleme, weil er entweder über das Ziel hinausschießt, was Pomp und Protz angeht, oder weil er schlicht nicht in der Lage ist, Bilder mit seiner Musik entstehen zu lassen. Es gibt von ihm noch einige andere ... nennen wir's mal Alben, die sich an "Programmusik" orientieren wollen, aber bei mir zündet irgendwie so gar keins.
Wenn Wakeman einige Leute an seiner Seite hat, die sein eindeutig vorhandenes Talent richtig kanalisieren können, ist er gut bis überragend, aber solo - :nö:

Gruß
Skywise

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 12 737

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 11:05

Zitat

Original von Skywise
Rick Wakeman ist nicht jedermanns Sache.
Ich habe mit seinen Solo-Sachen immer wieder Probleme, weil er entweder über das Ziel hinausschießt, was Pomp und Protz angeht, oder weil er schlicht nicht in der Lage ist, Bilder mit seiner Musik entstehen zu lassen. Es gibt von ihm noch einige andere ... nennen wir's mal Alben, die sich an "Programmusik" orientieren wollen, aber bei mir zündet irgendwie so gar keins.

Daraus entnehme ich, dass es nicht unbedingt daran gelegen hat, dass es sich um ein Live-Album handelte, und mir deshalb die Musik nicht gefiel...? Das Studio-Album ist also wahrscheinlich nicht viel besser. ;) :DD

Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:48

Zitat

Original von Poldi
Daraus entnehme ich, dass es nicht unbedingt daran gelegen hat, dass es sich um ein Live-Album handelte, und mir deshalb die Musik nicht gefiel...? Das Studio-Album ist also wahrscheinlich nicht viel besser. ;) :DD

Sagen wir mal: über den Status "nett, aber nicht unbedingt lebensnotwendig" ist es bei keinem in meinem Bekanntenkreis hinausgekommen, egal ob als Studio-Version oder als Live-Version.
"Return" hat übrigens im Vergleich noch schlechter abgeschnitten. :D

Mir fällt gerade ein: es gibt auch eine DVD von dieser "Journey"-Fassung. Von der hat mir ein Freund mal vorgeschwärmt, weil "so unglaublich panne, daß es eigentlich schon wieder gut ist". Bestätigen kann ich das nicht, weil ich die DVD noch nicht gesehen habe. Warum eigentlich nicht? :gruebel: Muß mich mal wieder zum Chili con carne einladen lassen, hab' ich das Gefühl ...

Gruß
Skywise

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 12 737

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:57

Wenn Du die DVD siehst, dann achte doch mal bitte darauf, ob man noch etwas von der REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE erkennen kann! :]

cgu

Schüler

  • »cgu« ist männlich
  • »cgu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Software Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Oktober 2008, 10:00

Ja, es stimmt schon. Wakeman ist schon recht speziell. Ich habe leider nur 2 Sachen von Ihm, journey to the center of the earth und The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table. Beides gefällt mir recht gut. Wenn ich allerdings bei Wikipedia sehe, das er 89 Solo Alben rausgebracht hat, sagt das wohl noch nichts aus. Allerdings kenne ich auch nur noch einen (ein Kumpel von mir) der Wakeman ebenfalls gut findet. Selbst Fans der Gruppe Yes, mit der Wakeman wohl seine größten Erfolge hatte, mögen ihn Solo meistens nicht.

Smile :)
Christian.
Am Abend werden die Faulen fleißig.

Skywise

Onkel Skywise

  • »Skywise« ist männlich

Beiträge: 1 363

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Oktober 2008, 20:53

Zitat

Original von cgu
Ja, es stimmt schon. Wakeman ist schon recht speziell. Ich habe leider nur 2 Sachen von Ihm, journey to the center of the earth und The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table. Beides gefällt mir recht gut. Wenn ich allerdings bei Wikipedia sehe, das er 89 Solo Alben rausgebracht hat, sagt das wohl noch nichts aus.

Nun ja, drehen wir die Aussage mal rum: wenn Du Dir die VÖ-Daten der paarundneunzig Alben anschaust, sagt das wohl eine ganze Menge über die Discographie aus. Gerade aus den 90ern stammen so einige Schandtaten, die sind dermaßen blutleer, daß man sie eigentlich mit Kreuz und Knoblauch jagen und anschließend pfählen müßte.

Gruß
Skywise

Social Bookmarks