Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 5 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 627
  • Themen: 19445
  • Beiträge: 180515 (ø 34,16/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gertie30F

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gruenspatz

Meister

  • »gruenspatz« ist weiblich
  • »gruenspatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Wohnort: Picea Abies

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Februar 2010, 10:23

Team X-Treme 02 - Die Bestie aus der Tiefe

Michael Peinkofer

Team X-Treme 02 - Die Bestie aus der Tiefe

Hörspiel
Gesamtspielzeit: 46 Minuten
Lübbe Audio
1 CD, ISBN 978-3-7857-3556-5; Euro 7,95 EUR

Regie: Oliver Rohrbeck

Sprecher:
Charlotte ''Charlie'' Dubois: Linn Reusse
Jan ''Race'' Renner: Yoshi Grimm
Kami ''Camouflage'' Sanuk: Leyla Rohrbeck
Kyle ''Phantom'' Connor: Jannik Schümann
C.O.N.R.A.D. (Conrad Leland): Dietmar Wunder
Kapitän Thorakis: Kostas Papanastasion
Miki Kanzakis: Marc Papanastasion
Athina Kanzakis: Vicki Kalaitzi
u. a.


Inhalt:
In der Ägäis kommt es zu einem blutigen Zwischenfall: Eine mit jungen Leuten besetzte Yacht wird von etwas sehr großem, bedrohlichem angegriffen und verschwindet spurlos. Das Team Extreme soll den Fall aufklären und entdeckt, dass – entgegen allen Regeln der Natur - ein Weißer Hai vor den griechischen Inseln sein Unwesen treibt. Kyle und seine Freunde versuchen, das Tier zu finden, ehe die Behörden es tun - und finden heraus, dass das Tier von einem Sender "ferngesteuert" wird, den es bei sich trägt ...


Kritik:

Nachdem am Ende von Folge 1 noch einige Handlungsstränge offen blieben, geht es nun in der Ägäis genauso spannend weiter, wie es in Monte Carlo endete: Das Team X-Treme bekommt den Auftrag, das rätselhafte Verschwinden einer Yacht aufzudecken. Doch die einheimische Küstenwache wirft ihnen Steine in den Weg, und bei einem Tauchgang stoßen sie auf das Wrack der Yacht, das äußerst merkwürdige Spuren aufweist. Als sich dann auch noch ein Weißer Hai einstellt, der eine Art Fernsteuerung mit sich führt, wird die Sache vollends mysteriös. Wer hat ein Interesse daran, das Tier zu manipulieren? Und warum werden Schiffe vor den griechischen Inseln zum Kentern gebracht?

Nach der hammerguten Folge 1 beweist "Die Bestie aus der Tiefe", dass es sich bei "Team X-Treme" keinesfalls um eine Eintagsfliege im Jugend-Hörspielsektor handelt. Wieder gibt es jede Menge Action und Spannung, und die Produktion als Ganzes ist sehr gelungen:

Die vier Hauptdarsteller Linn Reusse, Yoshij Grimm, Leyla Rohrbeck und Jannik Schümann liefern starke Sprecherleistungen ab, von denen sich manch andere Hörspielserie eine Scheibe abschneiden kann. Auch der übrige Cast überzeugt. Wieder werden Musik und Geräusche gut eingemischt, und besonders die Actionszenen machen einfach einen Riesenspaß.

Musikalisch überzeugt die Folge: Mal rockig, mal exotisch-orientalisch, je nach Szene klasse gewählt.
Die Serie mutet ein bisschen wie eine Mischung aus "Drei Engel für Charlie" und "James Bond" für Jugendliche an. Autor Michael Peinkofer hat mit "Team X-Treme" den Nerv der Hörer getroffen: spannende Unterhaltung, gute Dialoge, glaubwürdige kantige Charaktere, dazu neben dem jeweiligen Folgen-Handlungsstrang noch mehrere Rahmenhandlungsstränge, die gleichfalls fesseln. Kyles Vergangenheit liegt weiter im Dunkeln: was hat es mit der "Nr. 13" auf sich? Und welche Ziele verfolgt der Orden?

"Die Bestie aus der Tiefe" hat ein äußerst hartes sowie auch ein offenes Ende, aber - so wie es aussieht - findet sich hierfür in späteren Folgen eine übergreifende Lösung.


Fazit:

Die Serie ist megaspannend und bleibt es auch weiterhin. Anhören und dranbleiben, denn hier wird Unterhaltung groß geschrieben!



Infos und Hörproben gibt es hier: http://www.luebbe.de ; http://www.stiftung-x.de
»gruenspatz« hat folgendes Bild angehängt:
  • peinkofer_xtreme_02_luebbe.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gruenspatz« (19. Februar 2010, 10:23)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fatspuuukie (17.02.2010)

Verwendete Tags

Hörspiel, Lübbe Audio, Team X-Treme

Social Bookmarks