Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war ein Mitglied online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 26 27 28 29 30 31 1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30 1 2 3 4 5 6

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 756
  • Themen: 19460
  • Beiträge: 180581 (ø 33,62/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChristiEli

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gruenspatz

Meister

  • »gruenspatz« ist weiblich
  • »gruenspatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Wohnort: Picea Abies

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Februar 2010, 08:01

Kai Meyer - Der Klabauterkrieg

Kai Meyer - Der Klabauterkrieg

Hörspiel
Gesamtspielzeit: 100 Minuten
Produktion: WDR 2007
Lübbe Audio
2-CD-Box, ISBN 978-3-7857-3788-0; Euro 16,95 EUR


Regie: Jörg Schlüter

Sprecher:
Florian Seigerschmidt, Samuel Weis, Christian Redl, Horst Mendroch, Udo Schenk, Johanna Marx u. a.

Inhalt:
Die Karibik zur Zeit der Piraten. Seit dem Tod seiner Mutter, einer gefürchteten Piratin, fristet der junge Walker ein trostloses Dasein in den Scherbengruben von Antigua. Angekettet in den Katakomben muss er verwundete Arenakämpfer pfl egen, ohne selbst je das Sonnenlicht zu sehen. Doch eines Tages taucht ein geheimnisvoller Fremder auf und kauft Walker frei - der Junge soll ihn zum versteckten Schatz seiner Mutter führen. Aber was verbirgt sich wirklich hinter den Hinweisen auf die rätselhafte Klabauterkrone? Walker macht sich auf die Suche und erlebt eine mörderische Odyssee ...


Kritik:

"Der Klabauterkrieg" von Kai Meyer ist eine Vorgeschichte zu seiner Wellenläufer-Trilogie, kann aber auch als Einzelhörspiel gehört und genossen werden:

Der 16-jährige Walker, Sohn von Kindra, der berühmtesten Piratin der Karibik, wird nach dem Tode seiner Mutter gefangengenommen und muss in den Scherbengruben von Antigua die verletzen Gladiatoren verarzten. Dort lernt er Buanaventure, den Champion der Arena, kennen, und sie werden Freunde. Eines Tages taucht Salamanca dort auf, ein spanischer Pirat, der mittlerweile Kapitän der Carfex ist, dem ehemaligen Schiff von Kindra. Walker macht einen Deal mit Salamanca: er und Buanaventure kommen mit, um mit Salamanca nach der Klabauterkrone zu suchen, die eigentlich Walkers Erbe ist, und Salamanca bekommt für ihren Freikauf die sagenumwobene Krone...

Kai Meyers fantastische Geschichten sind immer eine Entdeckung wert, und so auch diese. Die Story selbst wird als Rückblende erzählt, eine Geschichte in der Geschichte also. Das gefällt. Wie bei Kai Meyer üblich, gibt es jede Menge fantastischer Elemente, wie die Klabauter, die Tränennixe oder den hundeköpfigen Buanaventure.

Interessanterweise gibt es "Der Klabauterkrieg" nicht als Buchvorlage, sondern nur als Hörspiel. Diese WDR-Produktion für das Kinderprogramm von 2007 unter der Regie von Jörg Schlüter besticht durch eine großartige Atmosphäre, in die man voll abtauchen kann, stimmige abwechslungsreiche Musik und starke Sprecher. Vor allem Florian Seigerschmidt als junger Walker spielt glänzend, auch Udo Schenk alias Salamanca und Johanna Marx als Tränennixe sind top in ihren Rollen. Alles in allem ist "Der Klabauterkrieg" ein stimmiges Radiohörspiel auf hohem Niveau.

Das spannende Hörspiel wurde - völlig zurecht - mit dem"Hörspiel Award 2008" ausgezeichnet. Wer etwas übrig hat für atmosphärische Piratengeschichten und vor allem für eine unterhaltsame fantastische Story, wird begeistert sein vom "Klabauterkrieg".


Fazit:

Tolles fantastisches Piratenabenteuer mit typischem "Kai-Meyer-Flair"!


Infos und Hörproben gibt es hier: http://www.luebbe.de
»gruenspatz« hat folgendes Bild angehängt:
  • meyer_klabauter_luebbe.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gruenspatz« (27. Februar 2010, 08:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fatspuuukie (26.02.2010)