Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 3 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 26 27 28 29 30 31 1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30 1 2 3 4 5 6

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 756
  • Themen: 19461
  • Beiträge: 180583 (ø 33,59/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChristiEli

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gruenspatz

Meister

  • »gruenspatz« ist weiblich
  • »gruenspatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Wohnort: Picea Abies

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. März 2010, 19:54

Team X-Treme 06 - Codename Nautilus

Michael Peinkofer

Team X-Treme 06 - Codename Nautilus

Hörspiel
Gesamtspielzeit: 53 Minuten
Lübbe Audio
1 CD, ISBN 978-3-7857-3737-8; Euro 7,99 EUR


Regie: Oliver Rohrbeck

Sprecher:
Charlotte ''Charlie'' Dubois: Linn Reusse
Jan ''Race'' Renner: Yoshi Grimm
Kami ''Camouflage'' Sanuk: Leyla Rohrbeck
Kyle ''Phantom'' Connor: Jannik Schümann
Okay "O.K." Guzun: Karl Alexander Seidel
C.O.N.R.A.D. (Conrad Leland): Dietmar Wunder
Kapitän Harrow: Peter Reinhardt
Dr. Yogi Sanuk: Simon Jäger
Dr. Kelly Sanuk: Tina Haseney
Dr. Dickens: Oliver Rohrbeck
Professor: Hans Werner Bussinger
Sonaroffizier: Peter Lontzek
Mortimer Tarrigan: Erich Räuker

Inhalt:
Um gefährliche Zwischenfälle wie in Folge 2 zu vermeiden, hat C.O.N.R.A.D. die X-Labors unter dem Codenamen „Nautilus“ mit der Konstruktion eines Mini-U-Boots beauftragt, dessen Prototyp nun bereit ist zum Test. Kami wird ausgewählt, die erste Fahrt in dem Tauchboot durchzuführen – doch diese gestaltet sich ganz und gar nicht so wie vorgesehen. Denn nicht genug damit, dass Kami und Okay unter Wasser auf Spuren des berüchtigten Mortar-Konzerns stoßen, kommt auch noch ein grässliches Seeungeheuer ins Spiel...


Kritik:

In den X-Labors wurde ein neues Mini-U-Boot entwickelt, das von Kami getestet werden soll. Sie entscheidet sich für Okay als Co-Piloten - sehr zum Unverständnis der anderen Team-X-Treme-Mitglieder. Bei den Tests wird die "Nautilus" von einem riesigen Kraken angegriffen und beschädigt. Das Unternehmen wird zu einem Kampf auf Leben und Tod...

"Codename Nautilus" schließt thematisch an Folge 2, "Die Bestie aus der Tiefe", an, in der es das Team mit einem ferngesteuerten Hai zu tun bekam. Die neue Folge spielt über weite Strecken unter Wasser und gehört atmosphärisch zum Besten, was die junge Serie bislang präsentiert hat. Geräusche und Musik generieren eine beklemmende Stimmung, die es in sich hat.

Neben der Nautilus-Handlung wird auch die Rahmenhandlung weiter vorangetrieben: Morta Industries tauchen wieder auf, und der Hörer erfährt zudem einiges über Kamis Vergangenheit, so dass die Hauptfiguren weiter an Kontur gewinnen.

Die fünf jugendlichen Hauptsprecher spielen wie gewohnt astrein. Vor allem Leyla Rohrbeck alias Kami darf hier endlich einmal zeigen, was in ihr steckt: eine bravouröse Leistung. In dieser Folge greift Regisseur und Produzent Oliver Rohrbeck zum ersten Mal selbst "hörbar" ins Geschehen ein: Er sorgt als lustiger Charakter Dr. Dickens für die so wichtigen Lacher, die diese spannende Folge wirklich gut vertragen kann - prima gelöst und klasse Leistung des "Chefs"! Des Weiteren agiert Hans Werner Bussinger sehr stark als Professor.

Das Cover ist wirklich top: Die Szene mit dem Kraken ist toll gezeichnet und ohne Zweifel das beste der bisherigen sechs Folgen.


Fazit:

Beklemmende Unterwasseratmosphäre, dazu eine spannende, schnelle Story - X-Treme gut - Serien-Highlight!



Infos und Hörproben gibt es hier: http://www.luebbe.de ; http://www.stiftung-x.de
»gruenspatz« hat folgendes Bild angehängt:
  • peinkofer_Xtreme_06_luebbe.gif

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fatspuuukie (26.03.2010)