Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 6 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 672
  • Themen: 19450
  • Beiträge: 180542 (ø 33,95/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DanGearhar

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gruenspatz

Meister

  • »gruenspatz« ist weiblich
  • »gruenspatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Wohnort: Picea Abies

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Dezember 2010, 22:55

Henning Mankell - Wallander 05: Der unsichtbare Gegner

Henning Mankell - Wallander 05: Der unsichtbare Gegner ASIN: 3867172013

Kriminalhörspiel
ca. 74 Minuten
1 CD; ISBN: 978-3-86717-201-1; Euro: 14,95
Der Hörverlag 2009
Regie: Sven Stricker
Musik: Jan-Peter Pflug und Tilman Ehrhorn


Sprecher:
Erzähler - Andreas Fröhlich
Kurt Wallander - Axel Milberg
Linda Wallander - Ulrike C. Tscharre
Stefan Lindman - Christian Stark
Martinsson - Lennardt Krüger
sowie Kerstin Hilbig, Hannes Hellmann, Stephan Schwartz u.a.

Inhalt:
Ystads Polizei ist schockiert: Ein junges Mädchen wird brutal ermordet, mit einem blutleeren Körper aufgefunden. Eine Spur führt zu Martinssons Tochter, die verschwunden ist. Und Wallanders Tochter Linda verletzt sich schwer an einer manipulierten Waffe. Wer will der Polizei von Ystad schaden? Ein Katz- und Mausspiel mit dem Täter beginnt, doch die Ermittler sind stets einen Schritt zu langsam. Wallander und Martinsson fühlen sich mehr und mehr wie Gejagte.


Kritik:

Der brutale Mord an einer jungen Frau hält die Polizei in Ystad in Atem. Aber damit nicht genug: Scheinbar unwesentliche, aber umso unerklärlichere Vorfälle häufen sich, und irritierte Kriminalbeamte geraten in Erklärungsnot - aus Wallanders Wohnung verschwinden Gegenstände, die später wieder auftauchen, das neu betankte Auto ist leergezapft, bei Martinsson werden gar die Autoreifen zerstochen, und Schlüssel verschwinden. Und dann verschwindet plötzlich die Tocher von Wallanders Kollege Martinsson, was die Lage im Revier um ein Vielfaches verschlimmert: es scheint klar, dass jemand die gesamte Polizeitruppe als Figuren in einem perfiden Spiel betrachtet. Als sich dann noch Linda Wallander bei einem sehr eigenartigen Unfall am Schießstand verletzt, geraten die Geschehnisse vollends außer Kontrolle...

Eine ungemein spannende Geschichte, die hier erzählt wird. Schon die Fernsehfassung war sehr sehr gut, aber die Vertonung von Regisseur Sven Stricker und Musiker Jan-Peter Pflug setzt locker noch eins drauf: mit "Der unsichtbare Gegner" ist wohl das beste Hörspiel der gesamten hochrangingen Serie zu hören.

Sowohl Story als auch Sprecher und Klangkulisse sind auf allerhöchstem Niveau, und das Ergebnis kann - ohne jede Einschränkung - nur als brillant bezeichnet werden:

Was die Musiker Jan-Peter Pflug und Tilman Ehrhorn an Atmosphäre generieren, ist atemberaubend: die ultrabassigen Pulsmomente, die das ganze Wohnzimmer in bedrohliche Schwingung bringen, die verstörenden Klänge des Saxophons, dazu eine leise, die Spannung bis ins Unerträgliche steigernde Gesamt-Untermalung, die an den Nerven zerrt - hier wird ganz große Kulisse gemacht - das ist kaum zu beschreiben, man muss es einfach selbst hören und fühlen.

Das Sprechertrio Axel Milberg, Ulrike C. Tscharre und Andreas Fröhlich - unterstützt von weiteren Hochkarätern wie Christian Stark, Lennardt Krüger, Kerstin Hilbig, Hannes Hellmann, Stephan Schwartz und anderen - spielt exzellent. Ohne Abstriche eine geniale Besetzung, die Sven Stricker hier mit viel Fingergefühl zusammengestellt hat. Gerade die Gefühlswelten von Kurt und Linda Wallander werden perfekt getroffen, und die Idee, mit Linda Wallander als zusätzlicher Erzählerin zu operieren, gibt dem Hörspiel den allerletzten Kick.


Fazit:

Perfides Katz-und-Maus-Spiel und ein unheimlich intensives Krimi-Erlebnis:
"Der unsichtbare Gegner" ist momentan DAS Referenzhörspiel des Genres - TOPTIPP!




Weitere Infos: http://www.hoerverlag.de - hier gibt es auch Hörproben!
»gruenspatz« hat folgendes Bild angehängt:
  • mankell_wallander_05_hoerverlag.gif

Social Bookmarks