Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Wer war heute online?

Von insgesamt 6 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 679
  • Themen: 19450
  • Beiträge: 180542 (ø 33,95/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AlonzoWade

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INSIDE-, Jules Verne- und Smaragdenstadt&Oz-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schultze

Fortgeschrittener

  • »Schultze« ist männlich
  • »Schultze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Stahlstadt

Beruf: Steampunk- und Stahlbaron

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2012, 12:16

Analoges Jules Verne-Spielzeug

Das waren noch Zeiten



FIGURENBÖGEN

Zitat

SCHREIBER-VERLAGZwischen 1878 und 1921 veröffentlichte der Verlag J.F. Schreiber in Esslingen 69 Texthefte für seine Papiertheater. Jedes Textheft wurde mit einem dazugehörigen Figurenbogen ausgestattet. Die zwischen 1887 und 1909 entstandenen Figurenbögen gehen auf Entwürfe von Paul Hermann Wagner zurück. Wagner wurde 1852 in Rothenburg an der Oder geboren und starb 1937 wahrscheinlich in Kochel am See. Bekannt wurde der zur Münchner Schule gehörende Künstler durch seine Gemälde von Kindern.Die Nummern vor den Figurenbögen beziehen sich auf die dazugehörigen Texthefte.
»Schultze« hat folgende Bilder angehängt:
  • 38_Die-Kinder-des-Kapitaen-G.jpg
  • Reise-um-die-Welt.jpg
  • Reise-um-die-Welt_erster-bo.jpg

Bernhard

Vernian - Vernetusiast

Beiträge: 1 363

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2012, 22:53

Hallo,

Die dazugehörigen Texte und auch Abbildungen der Bastelbögen sind bereits vor längerem in der "Nautilus" des Jules-Verne-Club abgedruckt worden, siehe hier:

http://www.jules-verne-club.de/Download/…_7_Auszuege.pdf

http://www.jules-verne-club.de/Download/…_8_Auszuege.pdf

http://www.jules-verne-club.de/Download/…_9_Auszuege.pdf

Gruß

Bernhard
:seemann: :baer:

-----------------------
I love you, you love me, ja wo lawe ma denn hi??

Ähnliche Themen

Social Bookmarks